Für die optimale Zuverlässigkeit des Systems wird Cobra Connex bereits mit einer speziellen GSM-SIM-Karte ausgeliefert.

Der ausgewählte Mobilfunkanbieter hat Roamingabkommen mit etwa 300 Mobilfunkanbietern weltweit und sorgt damit für die beste Verbindung zwischen Besitzer und Fahrzeug. Dadurch funktioniert Cobra Connex beispielsweise in Deutschland mit allen vier Netzbetreibern.

Die vom System gesendeten Meldungen haben zudem höchste Priorität. So werden auch alle zum Jahresende gesendeten Meldungen pünktlich und zuverlässig zugestellt.

Für die erfolgreiche Wiederbeschaffung eines gestohlenen  Fahrzeuges ist die optimale Netzabdeckung genauso unerlässlich wie die zuverlässige Übermittlung der Nachrichten.

Jede Kommunikation zwischen dem System und Alarmcenter bzw. Nutzer (wie zum Beispiel Diebstahlmeldungen, Ortungsdaten, Nutzerabfragen) erfolgt verschlüsselt über den Cobra-eigenen Connex Server, der sich in einem umfassend geschützten Serverpark in der Schweiz befindet.

Vodafone Automotive

COBRA ist eine der wichtigsten Marken für Sicherheitslösungen für die Automobilbranche. Seit 2014 gehört COBRA zur Vodafone Gruppe und heißt daher seit 2015 Vodafone Automotive. >>>

vodafone

Connex Recovery

Cobra Connex Recovery
Einfach Sicher. Connex Recovery sorgt für eine preisgünstige und zuverlässige Absicherung. Weil das System über keine Bedienelemente verfügt, ist es für den Fahrzeugbesitzer besonders komfortabel. 

Connex Guardian

Cobra Connex Guardian
Connex Guardian sichert diebstahlgefährdete Fahrzeuge auf hohem Niveau. Das System wird mit zwei Driver Cards ausgeliefert über die sich der Fahrer berührungslos als berechtigter Nutzer identifiziert.