Das Caratec Antennenprogramm deckt praktisch alle Wünsche ab. Die Antennen der Dualsat (D) und Smart-D (S) Serien unterscheiden sich nur durch die Bedienung. Bauform und Empfangsbereiche sind identisch. Alle Caratec Sat-Antennen sind Receiver-unabhängig und passen daher ideal an TV-Geräte mit integriertem DVB-S oder DVB-S2 Sat-Receiver.

Die Caratec Sat-Antennen der Dualsat-Serie empfangen Signale von Astra 19,2 und Hotbird 13 auf Knopfdruck. Mit dem optionalen Bedienteil CASAT102M ist sogar der Empfang von 12 Satelliten möglich. Die Antennen der Smart-D Serie empfangen 12 Satelliten, gesteuert per DiSEqC über das TV-Gerät. Öffnen und Schließen des Spiegels erfolgt bequem mit der TV-Fernbedienung eines Caratec TV-Geräts mit Smart-D Funktion. Ein bereits vorhandener Satelliten-Receiver oder TV-Gerät kann natürlich auch weiter genutzt werden.

Slider CASAT500

CASAT500D:
Vollautomatische Sat-Antenne mit 50 cm Spiegel. Empfängt Astra 19,2 und Hotbird 13 auf Knopfdruck. Die Sat-Antenne wird am Steuergerät ein- und ausgeschaltet und lässt sich für den Betrieb mit zwei TV-Geräten aufrüsten.

CASAT500S:
Wie CASAT500D, jedoch mit Smart-D Steuerung und Empfangsmöglichkeit von 12 Satelliten.

Slider CASAT600

CASAT600D:
Vollautomatische Sat-Antenne mit 60 cm Spiegel. Durch den etwas größeren Spiegel hat die Antenne im Vergleich zur CASAT500D einen größeren Empfangsbereich. Empfängt Astra 19,2 und Hotbird 13 auf Knopfdruck. Die Sat-Antenne wird am Steuergerät ein- und ausgeschaltet und lässt sich für den Betrieb mit zwei TV-Geräten aufrüsten.

 

CASAT600S:
Wie CASAT600D, jedoch mit Smart-D Steuerung und Empfangsmöglichkeit von 12 Satelliten.

Slider CASAT850

CASAT850DT:
Vollautomatische und besonders empfangsstarke Sat-Antenne mit 85 cm Spiegel. Durch den großen Spiegel auch für weite Reisen bestens gerüstet. Empfängt Astra 19,2 und Hotbird 13 auf Knopfdruck. Die Sat-Antenne wird am Steuergerät ein- und ausgeschaltet. Bereits ab Werk für den Twin-Betrieb mit zwei TV-Geräten ausgestattet.

CASAT850ST:
Wie CASAT850DT, jedoch mit Smart-D Steuerung und Empfangsmöglichkeit von 12 Satelliten.